News

 

Bilder

Despelote und Salsa mit Yanieri!

Jeden Freitagabend ins Wochenende tanzen! 

An folgenden Freitagen wird getanzt:

22. August / 29.  August / 5. Sept. / 12. Sept. / 19.  Sept. / 26. Sept. / 31. Okt. / 7. Nov. / 14. Nov. / 21. Nov. / 28. Nov. / 5. Dez. /  12. Dez. / 19. Dez. / 9. Jan.

(Total 15 Mal)

DESPELOTE - was ist das?

"Despelote Cubano" oder Lady & Men Style a lo Cubano heisst übersetzt soviel wie "befreie dich" oder "lass dich gehen". Despelote ist ein spontaner und hemmungsloser "Ganzkörper-Flirt" und kann allein getanzt werden.

Ab Freitag, 22. August beginnen neue Kurse:

18 h: Despelote für alle - einzeln, auch ohne Tanzpartner.

19 h: Salsa - Level 1

19 h: Salsa - Level 2

21 h: Salsa für Fortgeschrittene - Salseros

Preis für 15 Lektionen: 240.- pro Kurs und Person (Clubkarte: 204.-)

Infos und Anmeldungen unter: info@artichoc.ch

 

 

 

 

Bilder

Abusitz: End of season in der Zeughaus Kultur- Donnerstag, 12. Juni - ab 20 Uhr

Die Tanzschule Artichoc hat den Besuchern die verschiedenen Tanzstile etwas näher vorgestellt und präsentiert, so z.B. das klassische Ballett, den Hip Hop, den Modern Dance und den Salsa! Wir wurden wunderbar überrascht von den originellen Choreographien!

Der Abend war ungezwungen gestaltet, die Besucher konnten geniessen, zuschauen, sich unterhalten - und mittanzen!  DJ Sebastian Latino legte Musik auf. Salsa - das beste Rezept gegen Frühlingsmüdigkeit!

 

 

 

Bilder

Amolager 2014 Obergesteln

Das amolager musik bewegt ist, ganz nach dem Leitbild der amo, für alle gedacht, ob vom Instrument, von der Stimme, von der Bewegung und vom darstellenden Spiel begeistert, für ALLE, die Musik, Tanz und Theater als etwas Ganzheitliches verstehen und erleben möchten.
Mit dem amolager musik bewegt wollen wir bewusst aus dem üblichen 30-Minuten-Lektionen-Korsett einer Musikschule heraustreten und das Musizieren zum Lern- und Lebensort umgestalten. So wird Musik zum lebendigen „Lustspielhaus“, in dem die Freude am Spielen, Tanzen, Musizieren, Improvisieren und Experimentieren geweckt wird.
Und das fanden die Kids: „Etwas total anderes, als ich gewohnt war, das machte Spass • mega cool • begeisternd • vielen Dank für die wunderbare
Lagerwoche • war eine super Woche und mit viel Spass • das war meine allerschönste Lagerwoche • hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder!“
Unsere Lagerleiter/-innen
Unsere begeisterten und begeisternden Musik-, Gesangs-, Rhythmik-, Tanz, und TheaterpädagogInnen stehen dafür, dass Musik, Tanz und Theater mit allen Sinnen erfahren werden kann.
Arrangement/Direktion Blechinstrumente Rhythmus/Perkussion/Schlagzeug Atem/Gesang
freies Instrumentalspiel/Improvisation Darstellendes Spiel/Humortrainer Bewegung/Tanz Küche
Didier Furrer Patrik Forny Yvette Hutter Evi Gallmetzer Patrizia Edlinger Damian Gsponer Jeannette Salzmann Melanie Schwery
Je nach Anzahl Anmeldungen und Fach werden weitere Leiter/-innen im Lager mit dabei sein.
Voraussetzungen
Für das Mitmachen der amoschüler im Lager sind nicht ein bestimmtes Fach oder eine bestimmte Stilrichtung gefragt, sondern fliessendes Notenlesen und instrumentale Erfahrung: 2–3 Jahre Musikunterricht. Mindestalter: 9 J. Über die definitive Aufnahme entscheidet das Leiterteam.
Anmeldung
geht an das Sekretariat der Allgemeinen Musikschule Oberwallis.
Anmeldeschluss
ist der 20. Juni 2014. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für die ganze Lagerwoche inklusive Schlussauftritt am Donnerstagabend. Nach Anmeldeschluss wird den Teilnehmer/-innen eine Bestätigung zugestellt.
Abmeldung
Bei einer Abmeldung nach dem 1. September müssen die Kosten zur Hälfte, bei einer Abmeldung nach dem 15. September ganz übernommen werden.
Kosten
pro Teilnehmer/-in betragen Fr. 350.-- (inklusive Kosten für Notenmaterial, Verpflegung, Unterkunft, Kurtaxe, usw.). Der Betrag ist nach Erhalt des Programmes und der Rechnung im September zu begleichen.
Familienrabatt
kann der Schulleiter bei mehreren Kindern aus der gleichen Familie auf Anfrage gewähren.
Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/-innen.
Anmeldung spätestens bis 20. Juni 2014 ans Sekretariat der amo, Postfach 20, 3930 Visp senden oder über www.amovisp.ch/News/AMO-LAGER 2014 anmelden.
 

Bilder

Tanzgalerie 22./23. März & 29./30. März 2014 Zeughaus Kultur Brig

 Ta n z g a l e r i e

Rückblick

Das war wunderbar... Allen Mitwirkenden gebührt hier grosses Lob! Das war super!  Wir sind begeistert!!

Festgehalten wurde die Tanzgalerie mit Fotos von Weina Zhang und mit Film von Fokuspokus. Beziehen kann man die CD's / DVD's direkt im Tanzstudio Artichoc. Foto CD: Fr. 5.-  DVD: Fr. 10.-

Die Tanzgalerie ist eine Gesamtkomposition, die bildende Kunst mit tänzerischem Ausdruck verbindet. Fünf professionelle Künstler gestalten je einen Raum im Zeughaus Kultur Brig. Tänzer lassen sich von der Raumkunst inspirieren und interpretieren ihre Eindrücke mit der Ausdruckskraft ihres Körpers.
Raumkunst und körperlicher Ausdruck fliessen ineinander, verbinden sich zu einem lebendigen Gesamtkunstwerk und nehmen den Zuschauer in einem geführten Rund- gang mit auf eine sinnlich berührende Reise. Kunstinteressierte lassen sich von Körperkunst berühren, Tanzbegeisterte von bildender Kunst.
 

Bilder

Amolager 2013 in Obergesteln....

Rückblick Amolager 2013 in Obergesteln: www.amovisp.ch/d/aktuell/2013/amo_lager_2013.php

Rückblick Amolager 2012 in Saas-Almagell - Rückblick: www.canal9.ch/tele-oberwallis/sendungen/tagesinfo/18-10-2012/tagesinfo.html

 

Details

Bilder

nussknacker benefizkonzert 50 jahre amo Rückblick